Angebote zu "Musik" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Schlager + Chansons der 20er bis 40er Jahre
23,80 € *
ggf. zzgl. Versand

BEL AMI|Die Kirschen In Nachbars Garten|DIE MAENNER SIND ALLE VERBRECHER|DIE NACHT IST NICHT ALLEIN ZUM SCHLAFEN DA|DU SCHWARZER ZIGEUNER|ER HEISST WALDEMAR|ES LEUCHTEN DIE STERNE|ES MUSS WAS WUNDERBARES SEIN|FRAUEN SIND KEINE ENGEL / Mackeben Theo|HALLO KLEINES FRAEULEIN (GISELA)|Ich bin von Kopf bis Fuss auf Liebe eingestellt|ICH BRECH DIE HERZEN DER STOLZESTEN FRAUN|Ich Steh Im Regen|ICH TANZE MIT DIR IN DEN HIMMEL HINEIN / Schroeder Friedrich|ICH WEISS ES WIRD EINMAL EIN WUNDER GESCHEHN|ICH WERDE JEDE NACHT VON IHNEN TRAEUMEN|ICH WOLLT ICH WAER EIN HUHN / Kreuder Peter|IN DER NACHT IST DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE|IN EINER NACHT IM MAI|JUNGER MANN IM FRUEHLING|KANN DENN LIEBE SUENDE SEIN|KAUF DIR EINEN BUNTEN LUFTBALLON|LIEBLING WAS WIRD NUN AUS UNS BEIDEN|MAN KANN SEIN HERZ NUR EINMAL VERSCHENKEN|MEIN KLEINER GRUENER KAKTUS|MEIN LIEBESLIED MUSS EIN WALZER SEIN (AUS IM WEISSEN ROESSL)|MUSIK MUSIK MUSIK|Nur nicht aus Liebe weinen / Mackeben Theo|Original Charleston|REGENTROPFEN|SALOME|SING MIT MIR|SO SCHOEN WIE HEUT SO MUESST ES BLEIBEN|Unter einem Regenschirm am Abend|VERONIKA DER LENZ IST DA|WAS DU MIR ERZAEHLT HAST VON LIEBE UND TREU|WENN DIE SONNE HINTER DEN DAECHERN VERSINKT|WIR MACHEN MUSIK|ZWEI IN EINER GROSSEN STADT

Anbieter: Notenbuch
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Schlager + Chansons der 20er bis 40er Jahre
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

BEL AMI|Die Kirschen In Nachbars Garten|DIE MAENNER SIND ALLE VERBRECHER|DIE NACHT IST NICHT ALLEIN ZUM SCHLAFEN DA|DU SCHWARZER ZIGEUNER|ER HEISST WALDEMAR|ES LEUCHTEN DIE STERNE|ES MUSS WAS WUNDERBARES SEIN|FRAUEN SIND KEINE ENGEL / Mackeben Theo|HALLO KLEINES FRAEULEIN (GISELA)|Ich bin von Kopf bis Fuss auf Liebe eingestellt|ICH BRECH DIE HERZEN DER STOLZESTEN FRAUN|Ich Steh Im Regen|ICH TANZE MIT DIR IN DEN HIMMEL HINEIN / Schroeder Friedrich|ICH WEISS ES WIRD EINMAL EIN WUNDER GESCHEHN|ICH WERDE JEDE NACHT VON IHNEN TRAEUMEN|ICH WOLLT ICH WAER EIN HUHN / Kreuder Peter|IN DER NACHT IST DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE|IN EINER NACHT IM MAI|JUNGER MANN IM FRUEHLING|KANN DENN LIEBE SUENDE SEIN|KAUF DIR EINEN BUNTEN LUFTBALLON|LIEBLING WAS WIRD NUN AUS UNS BEIDEN|MAN KANN SEIN HERZ NUR EINMAL VERSCHENKEN|MEIN KLEINER GRUENER KAKTUS|MEIN LIEBESLIED MUSS EIN WALZER SEIN (AUS IM WEISSEN ROESSL)|MUSIK MUSIK MUSIK|Nur nicht aus Liebe weinen / Mackeben Theo|Original Charleston|REGENTROPFEN|SALOME|SING MIT MIR|SO SCHOEN WIE HEUT SO MUESST ES BLEIBEN|Unter einem Regenschirm am Abend|VERONIKA DER LENZ IST DA|WAS DU MIR ERZAEHLT HAST VON LIEBE UND TREU|WENN DIE SONNE HINTER DEN DAECHERN VERSINKT|WIR MACHEN MUSIK|ZWEI IN EINER GROSSEN STADT

Anbieter: Notenbuch
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Groben:Das stille Tal der Kyll
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.10.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Das stille Tal der Kyll, Titelzusatz: Geschichte | Dichtung | Malerei | Musik, Autor: Groben, Joseph, Verlag: Weyand, Michael // Weyand, Michael, GmbH, Verlag & Medienagentur, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Malerei // Kunst // Zeichnung // Farbfotografie // Fotografie // Photo // Photographie // Deutschland // Malerei und Gemälde // Moderne und zeitgenössische Lyrik // ab 1900, Rubrik: Geschichte // Sonstiges, Seiten: 352, Abbildungen: Notenblätter, Fotos und der Verlauf der Kyll sowie Gemälde und Zeichnungen von: Johannes Bertels, Ernst Brand-Pagés, Wilhelm Heinrich Burger, Wilhelm Degode, Heinrich Delvos, Rolf Dettmann, Hans Dils, Gottfried Freyer, Theo Grumbach, Wilhelm Hartung III., Alfred Holler, Carl Friedrich Lessing, Adolf Lins, Edgar Lorig, Olga Miksche, Sebastian Münster, Carl Nonn, Anton Obser, Heinrich Rosbach, Anton Schneider-Postrum, Max Ströder, Klaus Tombers, Fritz von Wille., Informationen: mit Audio-CD, Gewicht: 2081 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Hans-Christian Blech. Ernie Wilhelmi
13,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2001, Medium: Audio-CD, Titel: Hans-Christian Blech. Ernie Wilhelmi, Titelzusatz: Theater-Tondokumente, Autor: Dürrenmatt, Friedrich // Büchner, Georg // Brecht, Bertolt // Miller, Arthur // Ibsen, Henrik, Redaktion: Koester, Jan, Vorleser: Knuth, Gustav // Blech, Hans-Ch // Wilhelmi, Ernie // Ponto, Erich // Wimmer, Maria // Lingen, Theo, Verlag: Noa Noa Buchedition // Koester, Jan-Heinz, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Hörbuch // Kunst // Architektur // Design // Film // Musik // Schauspieler // Schauspielkunst, Rubrik: Theater // Ballett, Film, Fernsehen, Abbildungen: 16-seitiges Booklet, Gattung: Hörspiel, Laufzeit: 72 Minuten, Gewicht: 88 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Schlager + Chansons der 20er bis 40er Jahre
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

BEL AMI|Die Kirschen In Nachbars Garten|DIE MAENNER SIND ALLE VERBRECHER|DIE NACHT IST NICHT ALLEIN ZUM SCHLAFEN DA|DU SCHWARZER ZIGEUNER|ER HEISST WALDEMAR|ES LEUCHTEN DIE STERNE|ES MUSS WAS WUNDERBARES SEIN|FRAUEN SIND KEINE ENGEL / Mackeben Theo|HALLO KLEINES FRAEULEIN (GISELA)|Ich bin von Kopf bis Fuss auf Liebe eingestellt|ICH BRECH' DIE HERZEN DER STOLZESTEN FRAU'N|Ich Steh Im Regen|ICH TANZE MIT DIR IN DEN HIMMEL HINEIN / Schroeder Friedrich|ICH WEISS ES WIRD EINMAL EIN WUNDER GESCHEHN|ICH WERDE JEDE NACHT VON IHNEN TRAEUMEN|ICH WOLLT ICH WAER EIN HUHN / Kreuder Peter|IN DER NACHT IST DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE|IN EINER NACHT IM MAI|JUNGER MANN IM FRUEHLING|KANN DENN LIEBE SUENDE SEIN|KAUF DIR EINEN BUNTEN LUFTBALLON|LIEBLING WAS WIRD NUN AUS UNS BEIDEN|MAN KANN SEIN HERZ NUR EINMAL VERSCHENKEN|MAN MUESSTE KLAVIER SPIELEN KOENNEN|MEIN KLEINER GRUENER KAKTUS|MEIN LIEBESLIED MUSS EIN WALZER SEIN (AUS IM WEISSEN ROESSL)|MUSIK MUSIK MUSIK|Nur nicht aus Liebe weinen / Mackeben Theo|Original Charleston|REGENTROPFEN|SALOME|SING MIT MIR|SO SCHOEN WIE HEUT SO MUESST ES BLEIBEN|Unter einem Regenschirm am Abend|VERONIKA DER LENZ IST DA|WAS DU MIR ERZAEHLT HAST VON LIEBE UND TREU|WENN DIE SONNE HINTER DEN DAECHERN VERSINKT|WIR MACHEN MUSIK|ZWEI IN EINER GROSSEN STADT

Anbieter: Notenbuch
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Schlager + Chansons der 20er bis 40er Jahre
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

BEL AMI|Die Kirschen In Nachbars Garten|DIE MAENNER SIND ALLE VERBRECHER|DIE NACHT IST NICHT ALLEIN ZUM SCHLAFEN DA|DU SCHWARZER ZIGEUNER|ER HEISST WALDEMAR|ES LEUCHTEN DIE STERNE|ES MUSS WAS WUNDERBARES SEIN|FRAUEN SIND KEINE ENGEL / Mackeben Theo|HALLO KLEINES FRAEULEIN (GISELA)|Ich bin von Kopf bis Fuss auf Liebe eingestellt|ICH BRECH' DIE HERZEN DER STOLZESTEN FRAU'N|Ich Steh Im Regen|ICH TANZE MIT DIR IN DEN HIMMEL HINEIN / Schroeder Friedrich|ICH WEISS ES WIRD EINMAL EIN WUNDER GESCHEHN|ICH WERDE JEDE NACHT VON IHNEN TRAEUMEN|ICH WOLLT ICH WAER EIN HUHN / Kreuder Peter|IN DER NACHT IST DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE|IN EINER NACHT IM MAI|JUNGER MANN IM FRUEHLING|KANN DENN LIEBE SUENDE SEIN|KAUF DIR EINEN BUNTEN LUFTBALLON|LIEBLING WAS WIRD NUN AUS UNS BEIDEN|MAN KANN SEIN HERZ NUR EINMAL VERSCHENKEN|MAN MUESSTE KLAVIER SPIELEN KOENNEN|MEIN KLEINER GRUENER KAKTUS|MEIN LIEBESLIED MUSS EIN WALZER SEIN (AUS IM WEISSEN ROESSL)|MUSIK MUSIK MUSIK|Nur nicht aus Liebe weinen / Mackeben Theo|Original Charleston|REGENTROPFEN|SALOME|SING MIT MIR|SO SCHOEN WIE HEUT SO MUESST ES BLEIBEN|Unter einem Regenschirm am Abend|VERONIKA DER LENZ IST DA|WAS DU MIR ERZAEHLT HAST VON LIEBE UND TREU|WENN DIE SONNE HINTER DEN DAECHERN VERSINKT|WIR MACHEN MUSIK|ZWEI IN EINER GROSSEN STADT

Anbieter: Notenbuch
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Von Kopf bis Fuß auf Kino eingestellt
38,90 € *
ggf. zzgl. Versand

ABENDS IN DER TAVERNE|ADIEU MEIN KLEINER GARDEOFFIZIER|AMPHITRYON WALZER|An der Donau wenn der Wein blueht|AN EINEN TAG IM FRUEHLING|AUCH DU WIRST MICH EINMAL BETRUEGEN|AUF DEM DACH DER WELT|Auf der Heide bluehn die letzten Rosen / Stolz Robert|AUF DER REEPERBAHN NACHTS UM HALB EINS|BEIM ERSTENMAL DA TUT'S NOCH WEH|BEL AMI|Bin Kein Hauptmann Bin Kein Großes Tier|DAS GIBT'S NUR EINMAL|Das ist die Liebe der Matrosen|DAS KANN DOCH EINEN SEEMANN NICHT ERSCHUETTERN|DAS LIED IST AUS (FRAG NICHT WARUM ICH GEHE) / Stolz Robert|DAS MUSS EIN STUECK VOM HIMMEL SEIN|Davon Geht Die Welt Nicht Unter|DER WIND HAT MIR EIN LIED ERZAEHLT|DIE NACHT IST NICHT ALLEIN ZUM SCHLAFEN DA|DU BIST DAS SUESSESTE MAEDEL DER WELT|DU GEHST DURCH ALL MEINE TRAEUME|EINE FRAU WIRD ERST SCHOEN DURCH DIE LIEBE|EINE NACHT IN MONTE CARLO|EINEN WALZER FUER DICH UND FUER MICH|Ein Freund Ein Guter Freund|EIN LIED GEHT UM DIE WELT|EIN PAAR TRAENEN / Dostal Nico|ES LEUCHTEN DIE STERNE|ES WAR EIN MAEDCHEN UND EIN MATROSE|FRAG NICHT WARUM ICH GEHE|FRAUEN SIND KEINE ENGEL / Mackeben Theo|FUER EINE NACHT VOLLER SELIGKEIT|GOOD BYE JONNY|HABEN SIE SCHON MAL IM DUNKELN GEKUESST / Jary Michael|HEIMAT DEINE STERNE|Heimatlied|HEIN SPIELT ABENDS SO SCHOEN AUF DEM SCHIFFERKLAVIER|Heute Nacht oder nie|HOCH DROB'N AUF DEN BERG|Hoppla Jetzt Komm Ich|ICH BIN HEUTE JA SO VERLIEBT|Ich bin von Kopf bis Fuss auf Liebe eingestellt|ICH BRECH' DIE HERZEN DER STOLZESTEN FRAU'N|Ich Steh Im Regen|ICH TANZE MIT DIR IN DEN HIMMEL HINEIN / Schroeder Friedrich|ICH WEISS ES WIRD EINMAL EIN WUNDER GESCHEHN|ICH WERDE JEDE NACHT VON IHNEN TRAEUMEN|ICH WOLLT ICH WAER EIN HUHN / Kreuder Peter|Illusion|IMMER UND EWIG|IMMER WENN ICH GLUECKLICH BIN|IN DER NACHT IST DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE|IN EINER NACHT IM MAI|IN MIR KLINGT EIN LIED|JA DAS SIND HALT WIENER G'SCHICHTEN|JAWOHL MEINE HERR'N|JEDE FRAU HAT EIN SUESSES GEHEIMNIS|KANN DENN LIEBE SUENDE SEIN|KAUF DIR EINEN BUNTEN LUFTBALLON|LIEBLING WAS WIRD NUN AUS UNS BEIDEN|LIED DER NACHTIGALL|MAMA|MAN KANN SEIN HERZ NUR EINMAL VERSCHENKEN|MAN MUESSTE KLAVIER SPIELEN KOENNEN|MERCI MON AMI ES WAR WUNDERSCHOEN|MIR GEHT'S GUT|Mit Musik geht alles besser|MUENCHNER G'SCHICHTEN|MUSIK MUSIK MUSIK|NINON|NON TI SCORDAR DI ME|Nur nicht aus Liebe weinen / Mackeben Theo|OB BLOND OB BRAUN ICH LIEBE ALLE FRAUN|PARIS DU BIST DIE SCHOENSTE STADT DER WELT|ROTER MOHN|Schoen ist die Liebe im Hafen|SCHOEN WIE DER JUNGE FRUEHLING|SING MIT MIR|SING NACHTIGALL SING|SO EIN REGENWURM HAT'S GUT|SO ODER SO IST DAS LEBEN|SO SCHOEN WIE HEUT SO MUESST ES BLEIBEN|STERN VON RIO|TRUXA FOXTROTT|UNTER DEN PINIEN VON ARGENTINIEN|VERGISS MEIN NICHT|WAS KANN SO SCHOEN SEIN WIE DEINE LIEBE|WER DIE HEIMAT LIEBT|WER IST HIER JUNG WER HAT HIER SCHWUNG|WER WIRD DENN WEINEN WENN MAN AUSEINANDER GEHT|WIR MACHEN MUSIK|Yes Sir|ZAUBERLIED DER NACHT|ZWEI HERZEN IM DREIVIERTELTAKT / Stolz Robert|ZWEI IN EINER GROSSEN STADT

Anbieter: Notenbuch
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Europa Erlesen. Wien
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Selbst die gewissenhafte Auswahl der aus unterschiedlichen Gründen bemerkenswerten literarischen Zeugnisse verschiedener Zeiten und Sprachen führt angesichts der schier unübersehbaren Fülle an Literatur über Wien zu einer Sammlung enzyklopädischen Zuschnitts. In einer Stadt, in der stets vieles gleichzeitig möglich war und ist, sind die literarischen Gestaltungen äußerst kontrovers. Das ist in der vorliegenden Textzusammenstellung sichtbar. Der Unterschied zu manch anderen Metropolen Europas mag darin begründet sein, daß gleichzeitig der beachtliche und international bis heute wirkende Aufbruch der Moderne um die Jahrhundertwende stattfand, nicht nur in der Literatur, auch in der bildenden Kunst und der Musik sowie in der Philosophie, der Psychoanalyse und in den Naturwissenschaften.Es ist stets eine Frage der Sichtweise, wie sich Wien dem Betrachter darbietet: Als Stadt der Kultur, der Volkskulturen und der Hochkultur oder als Stadt der tiefsten Unkultur, als eine der Städte, in der diese bis heute fröhliche Urständ feiert. Die einen schimpfen über die Sentimentalität, die manchem den klaren Blick auf die Stadt verstellt, die anderen erregen sich über den Kitsch, der sich in rauhen Mengen an Touristen verkaufen läßt, so daß viele Wiener meinen, der Wien-Kitsch sei eben etwas ganz Besonderes. Bei genauerer Betrachtung war und ist Wien stets eine Stadt der Zuwanderung und der Vermischung unterschiedlicher Völker gewesen, gleichzeitig war die Ablehnung des Fremden häufig ein Teil des Selbstverständnisses des Wieners."Wien, die dunkle Mutter", ist im Bedarfsfall so abweisend, wie sie weinselig sein kann, so unerreichbar fern und schamlos verbindlich, wie sie penetrant nah und pickig verbindlich sein kann. Auch von diesen Kontrasten berichtet diese Auswahl.Mit Beiträgen von:Inge Merkel, Lajos Kassák, Scipio Slataper, Hermann Bahr, Elfriede Gerstl, Frances Trollope, Lisl Ponger/Ernst Schmiederer, Peter Henisch, Martin Pollack, Dietmar Grieser, Ernst Jandl, Ruth Klüger, Hans Raimund, Rüdiger Wischenbart, Bogdan Bogdanovic, Hilde Spiel, Heinrich Laube, Paul Wertheimer, Ludwig Hirschfeld, Friedrich Heer, Kurt Klinger, Ivan Cankar, Peter Lodynski, Werner Schneyder, Geor Kreisler, Jan Skácel, Anton Kuh, Alfred Polgar, Peter Turini, Deszö Tandori, Fritz Stüber-Gunther, Alfred Gong, Arthur Roessler, Theo Waldinger, Ernst Waldinger, Christine Nöstlinger, Elisabeth Schawerda, Friedrich Torberg, Milo Dor, Melech Rawitsch, Erich Fried, Herbert Lederer, Paul Busson, Hans Heinz Hahnl, Gustav Ernst, Franz Gräffer, Ernst Fischer, A.E. Forschneritsch, Ubald Tartaruga, Reinhold Schneider, Jörg Mauthe, Kurt F. Strasser, Nedjeljko Fabrio, Karl-Markus Gauß, Elisabeth Freundlich, Franz Grillparzer, Gerhald Rühm.

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Europa Erlesen. Wien
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Selbst die gewissenhafte Auswahl der aus unterschiedlichen Gründen bemerkenswerten literarischen Zeugnisse verschiedener Zeiten und Sprachen führt angesichts der schier unübersehbaren Fülle an Literatur über Wien zu einer Sammlung enzyklopädischen Zuschnitts. In einer Stadt, in der stets vieles gleichzeitig möglich war und ist, sind die literarischen Gestaltungen äußerst kontrovers. Das ist in der vorliegenden Textzusammenstellung sichtbar. Der Unterschied zu manch anderen Metropolen Europas mag darin begründet sein, daß gleichzeitig der beachtliche und international bis heute wirkende Aufbruch der Moderne um die Jahrhundertwende stattfand, nicht nur in der Literatur, auch in der bildenden Kunst und der Musik sowie in der Philosophie, der Psychoanalyse und in den Naturwissenschaften.Es ist stets eine Frage der Sichtweise, wie sich Wien dem Betrachter darbietet: Als Stadt der Kultur, der Volkskulturen und der Hochkultur oder als Stadt der tiefsten Unkultur, als eine der Städte, in der diese bis heute fröhliche Urständ feiert. Die einen schimpfen über die Sentimentalität, die manchem den klaren Blick auf die Stadt verstellt, die anderen erregen sich über den Kitsch, der sich in rauhen Mengen an Touristen verkaufen läßt, so daß viele Wiener meinen, der Wien-Kitsch sei eben etwas ganz Besonderes. Bei genauerer Betrachtung war und ist Wien stets eine Stadt der Zuwanderung und der Vermischung unterschiedlicher Völker gewesen, gleichzeitig war die Ablehnung des Fremden häufig ein Teil des Selbstverständnisses des Wieners."Wien, die dunkle Mutter", ist im Bedarfsfall so abweisend, wie sie weinselig sein kann, so unerreichbar fern und schamlos verbindlich, wie sie penetrant nah und pickig verbindlich sein kann. Auch von diesen Kontrasten berichtet diese Auswahl.Mit Beiträgen von:Inge Merkel, Lajos Kassák, Scipio Slataper, Hermann Bahr, Elfriede Gerstl, Frances Trollope, Lisl Ponger/Ernst Schmiederer, Peter Henisch, Martin Pollack, Dietmar Grieser, Ernst Jandl, Ruth Klüger, Hans Raimund, Rüdiger Wischenbart, Bogdan Bogdanovic, Hilde Spiel, Heinrich Laube, Paul Wertheimer, Ludwig Hirschfeld, Friedrich Heer, Kurt Klinger, Ivan Cankar, Peter Lodynski, Werner Schneyder, Geor Kreisler, Jan Skácel, Anton Kuh, Alfred Polgar, Peter Turini, Deszö Tandori, Fritz Stüber-Gunther, Alfred Gong, Arthur Roessler, Theo Waldinger, Ernst Waldinger, Christine Nöstlinger, Elisabeth Schawerda, Friedrich Torberg, Milo Dor, Melech Rawitsch, Erich Fried, Herbert Lederer, Paul Busson, Hans Heinz Hahnl, Gustav Ernst, Franz Gräffer, Ernst Fischer, A.E. Forschneritsch, Ubald Tartaruga, Reinhold Schneider, Jörg Mauthe, Kurt F. Strasser, Nedjeljko Fabrio, Karl-Markus Gauß, Elisabeth Freundlich, Franz Grillparzer, Gerhald Rühm.

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot